© Park Hyatt Vienna

Cocktail
06/22/2016

Nach Hugo, Helga und Inge kommt Franz

Der "Barkeeper des Jahres" erklärt Franz zum Sommerdrink 2016.

von Anita Kattinger

Sprudelnd, frisch, scharf, süß – so schmeckt der heurige Sommerdrink. Stefan Bauer, "Barkeeper des Jahres 2016", erklärt seine Kreation Franz zum Nachfolger von Hugo, Helga und Inge. Für den Drink kombiniert Bauer Gin, Ingwer-Likör, Holler-Tonic und Apfelsaft.

Und so geht’s: 3cl The Duke Gin, 1,5cl Ingwerer und 5cl Apfelsaft in ein mit Eiswürfel gefülltes Weinglas gießen und mit 10cl Holunder-Tonic auffüllen.

Der "Barkeeper des Jahres" serviert Franz in seiner Wirkungsstätte The Bank Brasserie & Bar im Park Hyatt.

Hugo und seine Schwestern

Das Originalrezept für den Hugo beinhaltete Prosecco, Zitronenmelissesirup, Minze und Soda. Mittlerweile wird er häufiger mit Weißwein und Holundersirup serviert. Das Mengenverhältnis ist stets zwei Teile Prosecco oder Wein und ein Teil Soda.

Helga wird mit Himbeersirup kredenzt, für die Inge greifen Barkeeper auf Ingwersirup zurück.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.