Genuss
29.08.2018

Mit diesen kuriosen Geschmacksrichtungen will Oreo punkten

Ob die etwas ungewöhnlichen Füllungen ankommen, wird sich aber erst zeigen.

Die zwei knusprigen Schoko-Kekse, gefüllt mit weißer Milchreme, sind längst ein Klassiker. Doch nun geht die Muttergesellschaft Mondelez konsequent in Richtung neue Geschmacksrichtungen. Die neuesten Kreationen dürften etwas gewöhnungsbedürftig sein: Zwischen die Kekse wird nämlich jetzt auch Wasabi sowie die Geschmacksrichtung "Hot Chicken Wings" gefüllt. Vor allem optisch dürften die beiden Sorten, die vorerst nur in China auf den Markt kommen, einiges hermachen: Hot Chicken Wings kommt in einem knalligen Orange daher, Wasabi in leuchtendem Grün.

Ob die neuen Geschmäcker zumindest den Chinesen munden, wird sich zeigen. Auf Twitter wurde die Geschmacksinnovation mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Manche User meinten, der Oreo-Genuss werde ganz schön abenteuerlich, andere vermuteten einen verspäteten April-Scherz. Mondelez preist die neuen Geschmäcker hingegen  als "innovation sensation". Dass für den US-Markt demnächst Nutella-Füllungen angeboten werden, klingt zuminest weniger exotisch.