© photonews.at/Georges Schneider

Genuss
10/07/2019

Es wird heiß: Sido und Frank Rosin planen Restaurant in Berlin

Sido und Star-Koch Frank Rosin wollen kommendes Jahr in Berlin ein Restaurant eröffnen.

von Anita Kattinger

Als Gin- und Wodka-Produzent ist er auf den Geschmack gekommen – jetzt will Rapper Sido (38) in der Gastronomie gleich selbst mitmischen. Der 38-Jährige will mit Star-Koch Frank Rosin (53) und Nachwuchs-Rapper Luciano (25) ein Restaurant kommendes Jahr in Berlin eröffnen.

Während der Chefdays des Gastro-Magazins Rolling Pin riefen sie dem Publikum zu: "Wir haben gerade im Backstagebereich beschlossen, dass wir drei ein Barbecue-Restaurant zusammen in Berlin aufmachen."​

Kein Scherz: Pläne offiziell bestätigt

Der deutsche TV-Koch Rosin bestätigte auf Nachfrage der Bild die Pläne: "Natürlich wird das passieren. Sido hat es verkündet, und wir sind Ehrenmänner. Wir werden noch dieses Jahr mit der Planung anfangen und dann wohl im nächsten Jahr eröffnen."

Das Restaurant-Projekt läuft derzeit unter dem Namen Sakadem, eine Wortkreation von Luciano.

Sido wollte bereits vor vier Jahren in München eine Bar unter dem Namen Nachtbad im ehemaligen m54 eröffnen. Die Bar eröffnete im Jahr 2017, allerdings ohne Beteiligung von Sido.

Der Musiker betreibt eine eigene Spirituosen-Marke unter dem Namen Kabumm: In einer oberösterreichischen Destillerie lässt er in Bio-Qualität Wodka und Gin produzieren. Die Getränke für sein neues Restaurant kann er also gleich selber liefern.