© Christian Jungwirth

freizeit

Wie Starfotograf Steve McCurry um die Welt reist

Der Fotograf über sein Lieblingsbuch von Paul Theroux

von Sabine Edelbacher

09/24/2021, 07:00 AM

Zum ersten Mal kam ich mit dem im Original gelesenen Buch „The Great Railway Bazaar“ („Basar auf Schienen: Eine Reise um die Welt“) in Indien in den späten 70er-Jahren in Berührung und war sofort gefesselt von den Geschichten und begeistert von der Schreibweise. Ich war zwei Jahre lang mit der Bahn auf dem Subkontinent unterwegs und konnte so viele seiner Erlebnisse nachempfinden. Später haben wir an einigen Büchern und Artikeln sogar zusammengearbeitet.

* Die außergewöhnliche Schau des US-amerikanischen Fotografen wurde bis 4. Oktober verlängert: „Colors“, Messe Graz, www.stevemccurrygraz.com
www.facebook.com/atelierjungwirth
Instagram @stevemccurry_atelierjungwirth

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Wie Starfotograf Steve McCurry um die Welt reist | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat