© Andre Chagall

Freizeit
08/27/2021

7 Tage Freizeit: exquisite Tipps für kommende Tage

Russische Gentlemen eröffnen und eine Lady aus St. Petersburg beschließt diese Kulturwoche.

von Bernhard Praschl

Russian Gentleman Club

Russkaja-Frontman Georgij Makazaria und seine Gefährten bringen am Samstag in Reichenau an der Rax Perlen sowjetischer Variete-Bühnen weit weg vom dröhnenden Donkosaken-Kitsch unter die Leute. „From Russia With Love“ nennt das illustre Quartett sein musikalisches Programm. Einchecken im Parkhotel Hirschwang. Wer klug ist, verbringt gleich das ganze Wochenende dort.

28.8., 18 Uhr, www.kultursommer.co.at

Edi Lechner schaut ins Paradies

Krise und Komödie: Jura Soyfer zeigte vor Jahrzehnten, wie das einander befruchten kann. Die Truppe um David Czifer (M.) beweist auf Schloss Artstetten, dass der Stoff nach wie vor zündet.

28.8., 19 Uhr  www.schloss-artstetten.at

Bierbrauen

Insgesamt 76 Brauereien gibt es in Niederösterreich. Prost! Diesen Sonntag erfahren Interessierte in Radlbrunn beim Genussmarkt im Brandlhof mehr über das Handwerk und die verschiedenen Biersorten. Als Jause gibt’s  „a Gulasch und a Seidl Bier“ – und mehr. Die musikalische Versorgung übernimmt das Volksmusikensemble Faltenblech.

29.8., 10-17 Uhr https://www.volkskulturnoe.at

Intolleranza 1960

Ein würdiger Abschluss der diesjährigen Salzburger Festspiele: Luigi Nonos Oper über Macht, Missbrauch und Menschenwürde hat auch 60 Jahre nach ihrer Uraufführung nichts von ihrer
Magie verloren. In der Inszenierung von Jan Lauwers und dem Dirigat von Ingo Metzmacher gibt es am Sonntag die letzte Gelegenheit.  

29.8., 18 Uhr  https://www.salzburgerfestspiele.at

Theater am Spittelberg

Eigentlich müsste man jeden Sommerabend hier verbringen: am Spittelberg. Schönes Grätzel, super Gigs, dieser Tage besonders. Denn da lernt man Wien von einer ganz eigenen Seite kennen. 28. & 29. 8., 19 Uhr gibt es Zauberkunst, Clownerie & Komik mit der "Bajazzo Invasion".

Am Montag sagten Die Strottern verwundert "schau di an"; am Dienstag folgt Andrea Eckert dem Lebensweg zweier großer Künstlerinnen aus Wien - Lotte Lenya und Greta Keller. Am Mittwoch präsentieren Ernst Molden und Walther Soyka die Magie von klugen Liedern, die mit Gitarre und Knöpferlharmonika serviert werden. Am Donnerstag jazzt sich mit Jasmin Meiri die Enkelin von Arik Brauer durch eine Klezmer-Swing-Talkshow von Roman Grinberg. Und am Freitag gastiert das Diknu Schneeberg Trio.

jew. 19 Uhr, https://www.theateramspittelberg.at

Götterklang trifft Donaugold

Auf der Donaubühne Tulln präsentieren am 3. 9. Andreas Schager, Günther Groissböck und Lidia Baich 145 Jahre nach der Uraufführung des Rings des Nibelungen ein besonderes kulturelles Highlight. Die drei Stars versprechen ein neuartiges Format für Klassikfans, die feine Eleganz in den Stimmen und originale Arrangements schätzen.

Zentrales Thema dieses einmaligen Konzertabends ist das Heldenepos des Nibelungenliedes. Mit dem Brautempfang von Kriemhild durch den Hunnenkönig Etzel ist Tulln ein wesentlicher Bestandteil des Nibelungenlieds und dokumentiert die geschichtsträchtige Vergangenheit der Garten- und Donaustadt.

20 Uhr, https://www.goetterklangtrifftdonaugold.at

Gipfelklänge

Unter der Leitung von Suzie Heger beschallen heimische und internationale Musiker an zwei Tagen die Mostviertler Bergwelt. Wer schon am 3.9. anreist: Der Musikverein Mitterbach gibt um 19.30 Uhr ein Platzkonzert am Dorfplatz in Mitterbach.

4./5. 9.  www.mostviertel.at

„Erste Lagen“-Tour de vin

Die führenden Weingüter vom Traisental bis nach Carnuntum laden kommendes Wochenende zu einem besonderen Event: der allerersten Möglichkeit, die besten Weine der Produzenten zu verkosten und zu kaufen. Neben den Weißweinen aus 2020 stehen Rotweine vom Jahrgang 2019 – der vermutlich beste des Jahrzehnts – zur Auswahl. Für die Teilnahme wurde ein Button entwickelt, der um 25 Euro in jedem Weingut erhältlich ist und die Degustation bei allen 68 Mitgliedsbetrieben ermöglicht.

4./5.9., 10-18 Uhr, www.wine-partners.at

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.