freizeit trending
09/29/2020

TikTok: Gen Z will gemeinsames Tattoo, wählt Nazi-Symbol

"Generation Z" hat auf TikTok den "bisher schlimmsten Trend" gestartet: ein Tattoo, das sich als Nazi-Symbol herausstellt.

von Lisa Stepanek

Tausende User der Plattform TikTok sind jetzt einem Trend gefolgt, der sich als pietätlos herausstellen sollte. Eine Userin schlug ihrer "Generation Z", so werden 1997 bis 2012 Geborene genannt, ein gemeinsames Tattoo vor. Was viele nicht wussten, als sie sich das Tattoo stechen ließen: Das "Z", das die User als Tattoo gewählt haben, sieht dem "Wolfsangel"-Symbol der Nazis verdächtig ähnlich, berichtet die britische Sun am 26. September. Andere User, vor allem auch auf Twitter, haben schnell auf die Verwechslungsgefahr hingewiesen und das vermeintlich "coole" Tattoo als unglückliche Wahl entlarvt. Da war es aber schon für einige zu spät, die sich aus Enthusiasmus über das "Matching-Tattoo" der Generation Z bereits stechen ließen und Fotos davon in den sozialen Medien teilten. Es ist unklar, wie viele sich das Symbol tatsächlich stechen ließen.

In dem TikTok-Video, mit dem eine Userin den zweifelhaften "Trend" gestartet hat, hört man sie sagen: "Was, wenn... wir uns alle dasselbe Tattoo stechen lassen, nicht nur als Zeichen von Zusammengehörigkeit in unserer Generation, aber auch als ein Zeichen für Rebellion." Hinzugefügt hat sie ein Bild von einem Symbol, dessen Design ihr gefiel. Auf Twitter sind die Begriffe "Gen Z" und "Gen Z Tattoo" mittlerweile so beliebt, weil User entweder ihr Unverständnis für die Leichtgläubigkeit der TikTok-User kundtun oder selbst überrascht von der Verbindung zur Nazi-Zeit sind. Außerdem rufen viele die Generation Z auf, sich das Symbol nicht stechen zu lassen.

Die Userin, die den ursprünglichen Aufruf initiierte, hat sich mittlerweile entschuldigt und erklärt, sie wusste nicht, dass es "historisch relevant" sei. "Ich habe mein Z seit der Grundschule so geschrieben", sagt sie. "Die eigentliche Idee war, meine Generation zusammenzubringen. Es ging um Liebe und Einheit, okay?"

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.