© Hersteller

freizeit
12/15/2014

Schön & gut: Geschirr aus Bambus

von Heidi Strobl

Bambusfasern (80 %) werden mit Maispulver und Harz vermischt und unter Hitze und Druck in eine Form gepresst. Daraus entstehen Gefäße mit glatter Oberfläche und feiner Struktur, die sich gut angreifen, nicht zerbrechen, 100 Prozent biologisch abbaubar sind und sogar im Geschirrspüler gewaschen werden können. „Zuperzozial“ heißt die Marke, „Raw Earth Collection“ die Serie, produziert wird von Capventure, einem holländischen Design-Unternehmen. Neben Kindergeschirr gibt’s auch schöne Vorratsdosen mit Bambusdeckeln, Tellern und Schüsseln in vielen Farben, Jausendosen und Salatbesteck. Noch bis 23. Dezember im Pop-up-Store in der Burggasse 51, Wien 7, dann via Internet-Shop.

www.sorgsam.com

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.