© apa/FRANCOIS GUILLOT/APA/AFP

freizeit
03/24/2021

Plateau-nische Liebe: Ein Schuhtrend will hoch hinaus

Sandalen, Sneaker, Loafers von Versace & Co - von Luxus bis vegan- sorgen für hohes Niveau. Plateauschuhe sind immer noch in.

von Florentina Welley

Was hier oben auf dem Foto wie eine futuristische Installation wirkt, zeigte Alexander McQueen bereits vor 10 Jahren am Catwalk. Danach trug Lady Gaga die glitzernden Space-Plateaus auf der Bühne und wirbelte damit durch ihre Music-Clips. Immer wieder bahnen sich die Schuhe mit den dicken Sohlen ihren Weg zurück auf den Laufsteg. Wie etwa heuer bei den aktuellen Sommerkollektionen der Designer zu sehen ist.

Nicht nur bei Dolce Gabbana, Versace, Valentino & Co zogen die Models gekonnt in ihren oft schwindelerregend hohen Pantoffeln, Loafern und Sandalen ihre Runden am Laufsteg. Egal ob in erdigen Farben oder spacigem Metallicleder, der Sommer bringt Schuhe, mit denen man endlich wieder mal den Überblick hat. Wie etwa diesen himmelblauen Pantoffel im Loafer-Style von Versace, https://www.versace.com.

Schuhe, mit denen man einen guten Überblick im Alltag hat, werden nicht nur kleinere Frauen zu schätzen wissen. Auch Pop-Fans und alle, die die futuristischen Schuhmodelle von Alexander McQueen lieben, kommen auf ihre Kosten. Etwa mit der silber schimmernden Sandale aus Schlangenleder und mit megahohem Absatz von Tom Ford, https://www.tomford.com.

Etwas romantischer, im traditionellen sommerlichen Dolce-Vita-Look zeigt sich diese Plateausandale von Dolce &Gabbana, https://boutique.dolcegabbana.com/austria/wien/kohlmarkt-8/10/wien-kohlmarkt-8/10.

 

Hoch oder doch nicht so? Bei diesem Modell von Christian Louboutin fragt man sich. Bei Christian Louboutin, Wien 1, https://eu.christianlouboutin.com/at_en/store/christian-louboutin-vienna Aber keine Angst, unbequem sind Plateaus trotzdem nicht, denn das Plateau mindert die Absatzhöhe um die Höhe der Sohle, sodass meist nur ein paar Zentimeter davon übrig bleiben, die man locker gewohnt ist. Etwa von klassischen Pfennigabsätzen. Damit zu gehen, ist ja ein Kinderspiel. Oder nicht?

Wer fürchtet, mit Sandalen auf hohem Niveau abzustürzen, greift einfach zu einem bequemeren Modell - mit nur einem Niveau. Etwa zu netten Espadrilles, mit Plateau und Keilabsatz, wie hier oben von Paul Smith, https://www.paulsmith.com

Oder gleich zu veganen Pantoffeln mit Korkplateau von Blowfish Malibu. Das vegane Schuhlabel aus Kalifornien macht mit diesem Leo-Print-Schuh schon jetzt Lust auf die heißen Tage, https://blowfishshoes.com

 

 

 

Auch die schicke Sandale von Hermès folgt im Style dem heurigen Trend zu Naturfarben und -materialien und scheint absturzsicher zu sein. Bei Hermès, Wien 1,https://www.hermes.com.

 

 

 

Genau wie die schicken sportlichen Modelle von New Balance bis Guess, die eine dicke durchgehende Plateausohle haben und mit einem Design von minimalistisch bis detailverliebt bestechen. Leomodell von New Balance, 120 €, https://at.newbalance.eu/.

Smarter Ledersneaker von Guess, 119,95 €, bei Humanic, https://www.humanic.net . Mit diesen Modellen geht`s niveauvoll, auf einer Ebene, in den Sommer.

 

 

Mein Lieblingsmodell bleibt aber trotzdem dieser knallrote Pantoffel im Loafer-Style mit Goldkette von Versace, https://www.versace.com

Bitte gehen üben, um sicher zu gehen!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.