© EPA/DEMOCRATIC NATIONAL CONVENTION HANDOUT

freizeit Mode & Beauty
08/21/2020

"Vote!": Wie Michelle Obama eine Ketten-Reaktion auslöste

Beim Parteitag der Demokraten verliebten sich die Zuseher in den Halsschmuck der früheren First Lady.

Vier goldene Buchstaben - V O T E - baumelten vom Hals der populären ehemaligen First Lady der Vereinigten Staaten, als sie vor wenigen Tagen beim Parteitag der US-Demokraten in einer 18-minütigen Rede Stimmung für den Präsidentschaftskandidaten Joe Biden machte. 

 

Ihren Appell  - "Votet für Joe Biden und Kamala Harris, als würden unsere Leben davon abhängen" - unterstrich die erfolgreiche Buchautorin ("Becoming") und zweifache Mutter mit einer zarten Halskette, die sie zu ihrem braunen Seiden-Oberteil kombinierte.

Schon während ihrer Zeit im Weißen Haus verstand es Obama, ihren Status als Stilikone sinnvoll einzusetzen: Mit ihren Outfits holte sie meist unbekanntere und marginalisierte Labels vor den Vorhang, oft von afroamerikanischen Designern. Nun zeigte sich, dass die 56-Jährige nichts von ihrem modischen Einfluss verloren hat.

Während ihrer Rede, die im nationalen Fernsehen übertragen und von Millionen Amerikanern gesehen wurde, waren "Michelle Obama necklace", "vote necklace" und "letter necklace" die meistgesuchten Google-Begriffe, meldete die Suchmaschine am Montag - auch auf Twitter ging das Schmuckstück viral. Die Kreation stammt von ByChari, einem kleinen Schmucklabel aus Los Angeles, dessen Besitzerin die Afroamerikanerin Chari Cuthbert ist.

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

Sie sei "geehrt und geschmeichelt", dass Michelle Obama ihre Kette trug, twitterte die Designerin: "Ich hätte nie gedacht, dass etwas, für das ich eine so große Leidenschaft habe, so viel für andere bedeuten könnte." Erst kürzlich hatte sie im Time Magazine noch darüber gesprochen, wie schwierig es sei, während der Pandemie ein Geschäft zu führen. Im Online-Shop ist das bedeutungsvolle Stück derzeit übrigens noch erhältlich: Ab 300 Euro gibt es den Obama-Look in 14-karätigem Gold, Silber oder Roségold. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.