© APA/AFP/FADEL SENNA

freizeit Mode & Beauty Beauty
02/06/2020

Die schönsten Männer der Welt & warum Brad Pitt überrascht

Goldener Schnitt: Schauspieler Robert Pattinson ist eine fast perfekte Schönheit.

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der Schönste im ganzen Land? Wenn es nach Mathematikern geht, die Promi-Gesichter ihr Verhältnis zum goldenen Schnitt ausgerechnet haben, dann ist das Robert Pattinson.

Der Brite erreicht nach dem "Goldenen Schnitt der Schönheit" 92,15 Prozent Perfektion.

Nase kostet Cavill den Sieg

Dicht gefolgt wird er von Henry Cavill (36) mit 91,64 Prozent. Er hat zwar eine fast perfekte Stirn (98 Prozent), dafür aber nur 88,2 Prozent bei seiner Nase erreicht.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

So funktioniert die Berechnung des goldenen Schnitts, die schon in der griechischen Antike (Euklid) angewandt wurde: Schönheitschirurg Dr. Julian De Silva und sein Team haben Gesichter segmentiert und im Verhältnis zu anderen gesetzt. Länge wird durch Breite geteilt und je näher das Ergebnis an 1,6 liegt, umso "schöner" ist ein Gesicht.

Feschak: Brad Pitt überrascht

An dritter Stelle folgt Bradley Cooper, an vierter Stelle Brad Pitt, was De Silva sehr überrascht: "Auf dieser Liste mit 56 Jahren zu landen ist unglaublich und spricht für seine zeitlose Schönheit."

Weiters in den Top Ten mit unter 90 Prozent Gesichts-Perfektion sind George Clooney, Hugh Jackman, David Beckham, Idris Elba, Kanye West und Ryan Gosling.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.