© Good Life Group/David Pan

freizeit Essen & Trinken
06/22/2020

Hotspot: Helden-Afterwork

Open Air-Bars sind gerade der letzte Schrei: Jene vor dem Weltmuseum am Heldenplatz findet heuer das dritte Mal statt.

von Florian Holzer

Die "Heldenbar" vor dem Weltmuseum am Heldenplatz findet heuer zwar schon das dritte Mal statt, war allerdings wohl nie aktueller als gerade jetzt. Und zwar nicht nur, weil wir uns wie Helden fühlen, sondern auch weil Open Air-Bars gerade der letzte Schrei sind: Veranstalter Paul Rittenauer kombiniert hier an historischer Location DJ, Longdrinks & Cocktails, Eis vom "Eisgreißler" und Hotdogs von "Hildegard Wurst". Und weil es gerade so angesagt ist, kann auf Mini-Tischen auch Mini-Tischtennis gespielt werden. Alles natürlich immer nur bei Schönwetter, Reservierung empfohlen.

Heldenbar, Wien 1, Heldenplatz, Do-So 17-23 (ab Juli So-Di 11-20, Do-Sa 11-23), www.heldenbar.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.