© Niemetz Schwedenbomben

freizeit Essen & Trinken
04/08/2021

Endlich: Schwedenbomben-Packungen nur mit Schoko oder Kokos

Das Wiener Traditionsunternehmen ruft zu einer österreichweiten Abstimmung auf.

von Anita Kattinger

Schokolade oder Kokos-Streusel? Die Frage muss sich künftig die eine oder andere Fan-Gruppe nicht mehr stellen, denn das Wiener Traditionsunternehmen Niemetz möchte seine Schwedenbomben-Sorten solo anbieten.

Das Unternehmen war mit vielen Anfragen konfrontiert, warum es nicht jeweils eine der beiden Schwedenbomben-Sorten getrennt anbietet. Dem Konsumenten-Wunsch kommt Niemetz jetzt mit einer limitierten Edition nach, die als 20er-Packung März in allen Shops und im gut sortierten Handel erhältlich ist.

Auf der Homepage ruft das Unternehmen zu einer Abstimmung auf, welcher Überzug am besten ankommt. Wir wollen das von Ihnen natürlich auch wissen:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.