© Kurier/Gilbert Novy

freizeit Essen & Trinken
03/23/2021

Cocktail der Woche: So wird der Screwdriver fruchtig-cremig

Star-Barkeeper Kan Zuo (The Sign) zeigt uns Tricks, wie man "normale" Drinks aufpeppt. Den Wodka-Drink macht er so ganz besonders.

von Andreas Bovelino

ZUTATEN:

5 cl Belvedere Pure Vodka
10-15 cl aufgeschäumten Mandarinen-Grapefruit-Orangensaft (dazu die FrĂĽchte frisch pressen und  mit dem Stabmixer aufschäumen)

ZUBEREITUNG:

1. Wodka in ein Highball-Glas mit möglichst großen Eiswürfeln einschenken.
2. Fruchtsaft dazu, kurz rĂĽhren, mit Orangen- oder Mandarinenzeste dekorieren.

Ein Klassiker, der durch einen simplen Trick zu etwas Besonderem wird. Durch den Stabmixer wird der Fruchtsaft ungewohnt cremig. Perfekt für einen Lazy Sunday – oder den ersten milden Sonnenuntergang auf der Terrasse.

KAN ZUO
Der preisgekrönte Bartender hat extra für die "freizeit"-Leser eine Serie von „Frühlings-Drinks“ kreiert, deren verbindendes Element sonnige Zitrusfrüchte sind. „Sie sind gut zu Hause nachzumachen, und wer will, kann die Früchte variieren, Limette, Pomelo hinzufügen oder etwas weglassen. Es gibt 1001 Nuancen!“
Kan Zuo ist Chef der Bar „The Sign“, Liechtensteinstraße 104, 1090 Wien.
Bestellung: thesignlounge.at 

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare