16. November 2019
11/15/2019

Ein Best-Of aus der aktuellen Freizeit

In dieser Ausgabe erinnern wir uns an das Musical Cats - spannend, schrill, bunt. Jetzt kommen die Katzen auf die Leinwand.

Es gibt Momente in einem Kinderleben, die vergessen wir auch als Erwachsene nicht: Das Besuchen des Musicals Cats ist so eines, zumindest für mich. Dabei hatte es das Stück anfangs nicht leicht. Aufregend, spannend, schrill und bunt – das passte nicht allen, viele hätten gesagt, ihnen seien Operetten lieber, verrät uns Peter Weck im Interview. Trotzdem: Er hat „Cats“ einst aus London ins „Theater an der Wien“ geholt, und es dauerte nicht lange, bis die Kritiker verstummten – genauer gesagt bis zur Premiere. Bei der war die Begeisterung so groß, dass es 20 Minuten Standing Ovations gab. Zu Recht. Das Musical wurde Kult.

Freilich hat sich die Musical-Szene inzwischen verändert, und vom Erfolg befeuert kommt „Cats“ bald auch als Film zu uns. Ob das gut werden wird? Peter Weck ist skeptisch, und ich bin es auch. Wir kennen das ja schon bei Verfilmungen von Büchern: Die Erwartungshaltung ist groß, manchmal womöglich zu groß. Die Adaption eines Inhalts für eine andere „Bühne“ als jene, für die er erschaffen wurde, verändert das Stück. Nicht immer zum Schlechten, jedenfalls aber präsentiert sich der Film meist anders, als wir es kennen und erwarten. Trotzdem, wir dürfen gespannt sein, die Besetzung wartet mit guten Namen auf.

Kennen Sie das Sauna-Ei? Eine mobile Sauna im Look eines Ufos, das überall auf der Welt abgebaut und leicht wieder aufgebaut werden kann. Architektur spielt auch beim Schwitzen eine immer wichtigere Rolle. Es geht um die Sauna, die längst nicht mehr nur als Holzkabine abgetan wird. Die Freizeit hat sich auf die Suche nach den schönsten Saunen zwischen Turrach und Kanada gemacht - und einen Profi nach den besten Tipps für gesundes Saunieren gefragt. 

Das Geheimnis des Lächelns. Die große Leonardo da Vinci-Schau in Paris richtet erneut die Scheinwerfer auf die größte Attraktion des Louvre. Mona Lisa. Ihre Schönheit ist legendär und entsteht durch ebenmäßige Proportionen. Und durch ein leises Lächeln.

Auf eine tolle Besetzung kann auch Starfotograf Albert Watson stolz sein. Er bekam viele Stars vor die Linse, von Cindy Crawford über Kate Moss bis Gigi Hadid. Seine neue Ausstellung umfasst die besten Bilder – wir zeigen einige davon exklusiv in dieser Ausgabe.

Bitte Anbeißen, Couture zum Dinner! Gerade eben gab es Süßes auf dem Pariser Catwalk. Der Salon du Chocolat zeigte rund 100 Couture-Kleider mit und aus Schokolade. Genussvolles haben wir in unseren kulinarischen Rubriken inkl. saisonalen Rezepten. Und Isabella zeigt uns einen Farbton, der uns sehr oft aus der Misere des "Ich weiß nicht, was ich anziehen soll" hilft, schwarz. Kaum ein Farbton ist so zeitlos und facettenreich, elegant, smart, cool, sinnlich, lässig und neuerdings aus düster romantisch. 

Und für das Wochenende bringt Ihnen die aktuelle Flaschenpost wieder eine gute Idee, vielleicht sogar passend zu einem geplanten Menu.

Geschichten, die wir Ihnen darüber hinaus noch ans Herz legen wollen:

„Ick bin ein Berliner“, behauptete schon John F. Kennedy mitten im kalten Krieg. 30 Jahre nach dem Fall der Mauer glänzt Berlin durch seinen Reichtum an Kulturen. Fast vier Millionen Menschen aus über 190 Nationen leben wie echte Weltstädter. Nicht immer konfliktfrei. Aber immer mit Witz. In unserem letzen Weekender waren wir kurz für vier Tage wieder einmal dort. 

Glücksrezepte aus Skandinavien: Das dänische Glücksrezept Hygge, hat einen Trend ausgelöst: Ob Lagom oder Sisu, regelmäßig wird ein neues Wohlfühlrezept aus dem Norden ausgerufen, damit wir am positiven Lifestyle dieser Länder teilhaben können. Gut so, sagt eine Glücksforscherin, denn sich gut zu fühlen, ist wichtiger denn je.

Weihnachten naht und die Mönche gehen fischen. Im Benediktinerstift in Kremsmünster werden dieser Tage bereits die Karpfen für den Festtagstisch aus dem klostereigenen Schacherteich gefischt. Sie werden übersiedelt. Für die Antworten auf unser „wohin und warum“ hat die Freizeit hinter die Kulissen geblickt. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.