© kba/deli dinner 003.jpg

freizeit
01/22/2014

Bärlauchpolenta mit Feta

von Heidi Strobl

.

ZUTATEN

3 EL Fix-Polenta (ca. 50 g)

¼ l Wasser

5-10 cm Lauch

1 EL Öl

Muskatnuss

1 Handvoll zarte Bärlauchblättchen

Salz, Pfeffer

Man braucht: 1 Topf, 10 Minuten

Bärlauch waschen und abtropfen lassen. Lauch in dünne Ringe schneiden. Öl in einem kleinen Topf erhitzen, Lauch darin farblos anschwitzen. Polenta unterrühren, eine kleine Prise Muskatnuss reinreiben, mit Wasser aufgießen. Unter ständigem Rühren aufkochen und 3 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die Bärlauchblätter unterrühren, zart salzen, eventuell pfeffern. In einem tiefen Teller anrichten, Feta drüberbröseln.

Dinner for One. 15-Minuten-Rezepte für eine Person“ – die beliebte Kolumne gibt es ab sofort gesammelt als Buch. freizeit-Leser hatten jetzt die Chance, ein paar Rezepte nachzukochen.

"Dinner for one" Kochkurse mit Heidi Strobl finden wieder am 24. März und 25. April von 17 bis 20 Uhr in Hanni Rützlers Futurefoodstudio statt. Alle Infos unter heidi-strobl.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.