© ORF/Milenko Badzic

freizeit

Buch der Woche: Harry Prünster über „Homo Deus“ von Yuval Noah Harari

Der Moderator über ein Buch mit Blick in die Zukunft

von Sabine Edelbacher

12/28/2020, 11:00 AM

Ein Blick in die Zukunft beleuchtet von verschiedensten Wissenschaften. Die differenzierten Herangehensweisen haben mich überzeugt: Digitalisierung und künstliche Intelligenz verändern uns, unsere Gesellschaft und Arbeitswelt, damit müssen wir uns auseinandersetzen. Wenn wir uns in naher Zukunft nicht von Maschinen dirigieren lassen wollen, müssen wir jetzt Modelle kreieren, die uns der künstlichen Intelligenz nicht tatenlos ausliefern. Pflichtlektüre für jeden, der agieren und nicht frustriert reagieren will.

* Seine beliebte Sendung erscheint nun erstmals in Buchform: „Harrys schönste Zeit – Ganz persönliche Begegnungen in Österreich“, www.harry-pruenster.com
www.facebook.com/HarryPruenster
Instagram @harry_pruenster

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Buch der Woche: Harry Prünster über „Homo Deus“ von Yuval Noah Harari | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat