Einfache Sprache
14.07.2017

Wird Schauspieler Dwayne Johnson der nächste Präsident?

Dwayne Johnson hat angekündigt, dass er Interesse hat, Präsident von den Vereinigten Staaten von Amerika zu werden. Der Schauspieler sagt auch, was dafür wichtig wäre.

Link zum Original-Kurier-Artikel

Der Schauspieler Dwayne Johnson will sich als nächster Präsident
von den Vereinigten Staaten von Amerika bewerben.
Er ist mit Wrestling bekannt geworden.
Wrestling ist eine Schaukampf-Sportart.
Unter dem Namen „The Rock“ wurde er weltweit bekannt.
The Rock ist Englisch und heißt: Der Felsen.
Inzwischen ist Johnson auch als Schauspieler berühmt geworden.

Johnson sagte, was für ihn wichtig ist, wenn er Präsident wäre.
Zum Beispiel wäre Haltung wichtig,
genauso wie Führung und auch Verantwortung
für alle zu übernehmen.
Wenn er Präsident wäre, kann sich Johnson auch vorstellen,
sein Leben als Schauspieler aufzugeben.

In Amerika kommt es öfter vor, dass Menschen aus
dem Kunst-Bereich in die Politik gehen.
Der ehemalige amerikanische Präsident Ronald Reagan
war auch Schauspieler, bevor er Präsident wurde.
Der Schauspieler Arnold Schwarzenegger wurde
zum Regierungs-Chef in Kalifornien.
Der ehemalige Wrestler Jesse Ventura wurde Regierungs-Chef
in der amerikanischen Stadt Minnesota.