Vieles gleichzeitig erledigen, nichts abschließen - schlecht für das Gedächtnis

© /laflor/iStockphoto

WERBUNG
05/23/2016

Warum schon Jüngere so viel vergessen

Viele junge Menschen gehen zum Arzt und sagen, dass sie sich nichts merken. Dabei handelt es sich laut Arzt um Stress -Demenz.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Seit einigen Jahren gehen immer mehr Menschen zum Neurologen.
Ein Neurologe kümmert sich um die Nerven.
Doktor Wolfgang Lalouschek ist ein Neurologe.
Viele Menschen, die zum Neurologen gehen sagen:
„ Ich merke mir nichts mehr, ich vergesse so viel,
kann das eine Krankheit sein?“
Wolfgang Lalouschek hat für das Problem einen eigenen
Namen.
Der Name lautet Stress-Demenz.
Demenz ist eine Erscheinung die oft im Alter auftritt.
Dabei nehmen die geistigen Fähigkeiten ab.
Das kann so stark sein, dass man sein Leben nicht mehr
normal führen kann.

Ein Kurier-Mitarbeiter hat mit Doktor Wolfgang Lalouschek
ein Gespräch geführt.

Was erzählen Ihnen die Betroffenen konkret?

Wolfgang Lalouschek sagt, dass die Betroffenen
unter Konzentrations-Problemen leiden.
Sie sagen, dass sie am Abend das Gefühl haben,
den ganzen Tag nichts erledigt zu haben.
Es sind Menschen die sehr viel geleistet haben
und plötzlich merken, dass ihre Leistungs-Fähigkeit schwächer wird.

Woran liegt das?

Wolfgang Lalouschek sagt, dass
die Betroffenen sich abgewöhnt haben,
sich auf eine Sache zu konzentrieren und sie abzuschließen.
Stadtessen fangen sie auch ständig neue Dinge an.
Oft machen sie sich Sorgen darüber was sie alles nicht geschafft haben.
Diese vielen Sorgen schwächen die eigene
Leistung um mehr als die Hälfte.
Das passiert, wenn sie sich diese Arbeitsweise
über viele Jahre angewöhnt haben.

Was kann man dagegen tun?

Wolfgang Lalouschek sagt, dass man
versuchen soll wieder eines nach dem anderen zu erledigen.
Viele Menschen benötigen ein Training,
um zu lernen, eine Sache nach der anderen zu erledigen.
Das Training kann 3 bis 6 Monate dauern
bis die Leistungsfähigkeit wieder ganz normal ist.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.