Einfache Sprache
20.06.2017

Waldbrand in Portugal - es gibt viele Tote

In der Nähe von Portugal, tobt ein Waldbrand, bei dem schon 62 Menschen getötet wurden.

Link zum Origina- KURIER-Artikel

Knapp 200 Kilometer von Lissabon entfernt,
tobt der schlimmste Waldbrand,
den es in Portugal jemals gab.
Lissabon ist die Hauptstadt von Portugal.
Ein Blitz ist in einem Baum eingeschlagen
und hat einen Brand ausgelöst.
Es wurden schon viele Häuser zerstört und
über 60 Menschen verletzt.
62 Menschen sind dabei schon gestorben.

Mehrere Dörfer wurden von den Flammen eingeschlossen.
Einige Dörfer konnten noch nicht erreicht werden,
weil die Flammen zu stark sind.
Die Regierung in Portugal ordnete eine mehrtägige Staats-Trauer an.
Es sind 2000 Rettungskräfte und 620 Fahrzeuge im Einsatz.
Sie versuchen das Feuer in den Griff bekommen.
Das ist nicht so einfach, weil starke Winde und Trockenheit
die Lösch-Arbeiten erschweren.