Einfache Sprache
25.08.2017

Waffenruhe in der Ukraine beschlossen

In der Ukraine herrscht seit einiger Zeit Krieg. Jetzt soll es dort eine Waffenruhe geben.

Link zum Original-KURIER-Artikel

In der Ukraine herrscht seit 2014 Krieg.
In dem Krieg kämpfen Rebellen-
Gruppen für Russland gegen Soldaten
aus der Ukraine miteinander.
Die Ukraine ist ein Land im Osten von Europa.

In dem Krieg geht es um einen kleinen
Teil der Ukraine.
Die Rebellen-Gruppen wollen, dass
dieser Teil zu Russland gehört.
Die Soldaten hingegen wollen, dass der
Teil zur Ukraine gehört.
Dabei sind mehr als 10.000 Menschen
getötet worden.

Am 23. August wurde beschlossen, dass
es in der Ukraine eine Waffenruhe geben soll.
Das bedeutet, dass in der Ukraine eine
Zeit lang nicht gekämpft werden soll.
Der Grund dafür ist der Beginn
von dem neuen Schuljahr.
Der Beschluss soll heute, am 25. August
in Kraft treten.