Einfache Sprache
22.09.2017

Theater an Bord

Flugbegleiter von der Fluglinie „Icelandair“ spielen an Bord Theater. Die Mitarbeiter erhielten dafür auch Bühnen-Unterricht.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Bühne frei, heißt es
bei Langstrecken-Flügen von Icelandair-Flügen.
Icelandair ist eine Flug-Gesellschaft aus Island.

An Bord führen die Mitarbeiter und ausgebildeten Schauspieler
ein eigenes Theaterstück auf.
Das Theaterstück zeigt die 80-jährige Erfolgsgeschichte
von der Flug-Gesellschaft.
Es wurde zum 80-jährigen Geburtstag einstudiert.
Die Mitarbeiter bekamen dafür extra Bühnen-Unterricht.

Die ausgebildeten Schauspieler kümmerten sich
um die Probe, die Kostüme und die künstlerische Leitung
von dem Theaterstück.
Das Angebot gibt es bis März 2018.
Das Theaterstück ist für Flug-Gäste gratis, die
einen Zwischenstopp in Iceland machen.
Man muss seine Bordkarte in einen Stopover-Pass
umwandeln.

Genaue Informationen dazu finden sie hier:
https://www.icelandair.de/stopover-pass/