Zahlreiche Wiener und Touristen feierten den Jahreswechsel am Silvesterpfad.

© APA/HANS PUNZ

Einfache Sprache
01/02/2017

Silvesterpfad in Wien

Am 31.Dezember 2016 war der 27. Silvesterpfad in der Stadt. Dieses Jahr war alles ruhig.

Link zum Original-KURIER-Artikel
Am 31. Dezember 2016 war der 27. Silvesterpfad in Wien.
Es waren 650.000 Besucher dort.
Es gab 9 Standtorte in der Innenstadt
und 1 beim Riesenrad und in der Seestadt Aspern.
Um Mitternacht war am Rathausplatz und im Prater ein Feuerwerk.
Wien hat sich als Stadt des friedlichen Miteinander gezeigt.

MA 48 im Einsatz
Die MA-48 hat mit der Straßenreinigung nach Silvester angefangen,
damit sich die Innenstadt in der Früh wieder sauber zeigen konnte.

Das Neujahrskonzert
Vor der Oper und am Rathausplatz war am 1. Januar 2017
ab 11 Uhr das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker.
Am Nachmittag war das Konzert zusammen
mit dem Konzert "Die Fledermaus" in der Wiener Staatsoper zu sehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.