Einfache Sprache
02.06.2017

Politiker Alois Mock ist gestorben

Am 1.Juni 2017 ist der Politiker Alois Mock gestorben. Er war schwer krank.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Am 1.Juni 2017 ist Alois Mock mit 83 Jahren gestorben.
Er war lange schwer krank.
Alois Mock war ein österreichischer Politiker
von der Partei ÖVP.
Sein großes Ziel war es, dass Österreich zur EU gehört.
EU ist eine Abkürzung für die Europäische Union.
Das ist ein Zusammenschluss von 28 Ländern aus Europa.

Alois Mock hat 1989 mit einem Brief an Brüssel erklärt,
dass Österreich der EU beitreten will.
Das hat in den folgenden Jahren zu vielen
Verhandlungen und Sitzungen geführt.
Als die Verhandlungen zum EU-Beitritt von Österreich erfolgreich abgeschlossen waren, war Alois Mock sehr glücklich.
Alois Mock war zwar nie Bundeskanzler, er hat aber trotzdem viel für Österreich erreicht.