© APA/AFP/FRANCK FIFE

WERBUNG
06/23/2016

Österreich hat es nicht geschafft

Österreich hat gegen Island verloren.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Gestern, am 22. Juni spielte Österreich gegen Island
bei der EM in Frankreich.
Österreich hat das Spiel verloren.
Island schoss 2 Tore und Österreich eines.
Die Fans und Spieler sind jetzt enttäuscht.

In der ersten Spiel-Hälfte hat Österreich
sehr schwach gespielt.
Island konnte viele Fehler von Österreich nutzen
und schoss in der 1. Spielhälfte ein Tor.
Nach der Pause hat Österreich sehr viel Druck gemacht
und hatte viele Tor-Möglichkeit.
Österreich schoss bei einem starken Angriff
auch ein Tor.
In der letzten Spielminute hat Island
noch ein 2. Tor geschossen.
Damit hat Island gewonnen und Österreich verloren.
Für Österreich ist die EM damit vorbei.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.