Panda-Diplomatie

© REUTERS/AXEL SCHMIDT

Einfache Sprache
07/07/2017

Gute Zusammenarbeit zwischen Deutschland und China

Deutschland und China arbeiten politisch gut zusammen. Als Zeichen dafür wurden 2 Pandabären an den Berliner Zoo übergeben.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Als Zeichen für ihre gute Zusammen-Arbeit hat der chinesische Präsident
Xi am 6. Juli, 2 Pandabären an Angela Merkel übergeben.
Sie durften schon in ihr neues Gehege im Berliner Zoo einziehen.
Angela Merkel ist die Kanzlerin von Deutschland.

Am 7. Juli und 8 Juli 2017 findet in der deutschen Stadt Hamburg
ein wichtiges Treffen statt.
Es nennt sich G20 Gipfel.
Dort treffen sich wichtige Staatschefs aus verschiedenen Ländern.
Unter anderem sind Politiker aus China, Amerika und Russland dabei.
Wegen dem Treffen ist auch der Präsident von China in Deutschland.
Gemeinsam wollen sie über wichtige Themen wie zum Beispiel Klimaschutz,
Handel und Geld sprechen.
Angela Merkel sagt, dass es nicht einfach sein wird,
20 Länder zusammenzubringen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.