Einfache Sprache
03.07.2018

Forscher entdeckten 12 neue Tierarten

Im brasilianischen Amazonas-Gebiet haben Forscher 12 Tierarten entdeckt. Diese waren den Menschen bis jetzt unbekannt.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Vor Kurzem haben Forscher 12 Tierarten entdeckt,
die den Menschen noch unbekannt waren.
Die Forscher haben im brasilianischen Amazonas-Gebiet
200 bereits bekannte Tierarten untersucht.
Die Forscher von der Universität Sao Paulo
haben während ihrer Forschungs-Reise
1 Monat lang auf einem Schiff geschlafen.
Eines der Ziele der Reise war es, mehr darüber zu erfahren,
wie sich die Echsenart Loxopholis fortpflanzt.
Diese Echsenart vermehrt sich nämlich nicht
wie andere Tiere, durch Geschlechts-Verkehr.
Bei den 12 neu entdeckten Tierarten
handelt es sich um eine Eulen-Art,
um
Kröten und um Echsen.

Noch viele Tiere unentdeckt
Das Amazonas-Gebiet in Brasilien ist riesengroß
und es leben dort mehrere 1000 Tierarten und Pflanzenarten.
Diese werden oft von Forschern untersucht.
Dabei werden immer noch viele neue Tierarten entdeckt.
Laut der Umweltschutz-Organisation „World Wildlife Fund“,
wird im Amazonas-Gebiet jeden 2. Tag eine neue Tierart entdeckt.