Zusammenhalt wurde auch auf den Rängen des Camp Nou gezeigt.

© APA/AFP/LLUIS GENE

Einfache Sprache
08/22/2017

FC Barcelona gewann Fußball-Spiel

In Barcelona gab es letzte Woche einen Terror-Anschlag. Die Fußball-Mannschaft FC Barcelona ließ sich davon nicht entmutigen.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Letzte Woche gab es in Barcelona
einen Terror-Anschlag.
Der FC Barcelona ließen sich davon
nicht entmutigen.
Das Fußballspiel FC Barcelona
gegen Real Betis Sevilla
fand trotzdem statt.
Barcelona gewann das Spiel 2:0.

Nach dem Terror-Anschlag gab es
vor dem Fußball-Stadion
in Barcelona verstärkte Sicherheits-
Kontrollen und weitere Sonderregeln.
Fahrzeuge durften zum Beispiel
nur mit einer Sonder-Erlaubnis zum
Stadion fahren.
Die Spieler legten vor dem Spiel eine
Schweige-Minute für die Opfer vom
Terror-Anschlag ein.
Sie zeigten sich trotz der
schlimmen Ereignisse nicht ängstlich
und kämpften um ihren Sieg.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.