© Zur Flotten Charlotte

WERBUNG
03/07/2017

Eine neue Bar hat eröffnet

Eine neue Currywurst-Champagner-Bar hat in Wien eröffnet. Besitzer ist Andreas Flatscher.

Link zum Original-KURIER-Artikel

In Wien im Bezirk Neubau hat eine Currywurst -Champagner-Bar eröffnet.
Champagner ist ein prickelnder Schaumwein.
Die Bar heißt ,,zur flotten Charlotte“.
Würzig und prickelnd soll sie sein.
Besitzer ist Andreas Flatscher.

Früher hat er das Lokal ,,die Wäscherei“ geleitet.
Er wollte aber nicht mehr nachts arbeiten.
Also hat er das Steak-Burger-Restaurant Flatschers eröffnet.
3 Jahre später hat Andreas Flatscher
für seine damalige Frau Nelly ein französisches Lokal eröffnet.
Sie hat sich ein Stück Paris gewünscht
weil sie aus Frankreich kommt.

Seine neue Bar "zur flotten Charlotte" hat er in dieser Woche eröffnet.
Auf der Speisekarte stehen 3 Arten von Currywurst.
Die Wiener Currywurst ist mild.
Die Hamburger Currywurst ist schärfer.
Die Berliner Wurst ist sehr scharf.
Es gibt auch Käsekrainer, Leberkäse oder Grill-Hendel.
Aber auch Buletten gib es, das sind Fleisch-Laibchen.
Natürlich gibt es auch Pommes.
Die Würstchen kommen vom Fleischer Stefan Windisch
aus Wiener Neustadt.
Zum Trinken gibt es Schaumwein vom Fass und andere Getränke.

Es ist eine kleine Bar.
In der Bar wird im Stehen gegessen
und man muss sich selbst bedienen.

Für seine Stammgäste gibt es auch Schließfächer.
Dort können Gäste gegen Miete
ihren zweiten Wohnungsschlüssel verstauen.

Adresse:
Zur Flotten Charlotte
Kaiserstraße 121
1070 Wien
Dienstag bis Samstag 18 bis 4 Uhr

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.