weiße Flugzeuge auf denen in schwarzen Großbuchsten NATO steht, stehen auf einem Flugzeug-Landeplatz

© REUTERS/FRANCOIS LENOIR

WERBUNG
02/16/2017

Die NATO wird neue Aufklärungs-Flugzeuge bekommen

Die NATO-Mitglieds-Länder haben am 15. Februar in Brüssel die Entwicklung von neuen Aufklärungs-Flugzeugen beschlossen.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Am 15. Februar haben Politiker von den NATO-Mitglieds-Ländern
die Entwicklung von neuen Aufklärungs-Flugzeugen beschlossen.
Die NATO ist ein Bündnis mit 28 Mitglieds-Ländern.
Das Ziel von diesem Bündnis ist, den Frieden auf der Welt zu sichern.
Die neuen Aufklärungs-Flugzeuge werden
für die NATO-Flotte entwickelt, die sich in Deutschland befindet.
Beschlossen wurde die Entwicklung der neuen Flugzeug-Modelle,
von den Verteidigungs-Ministern der 28 NATO-Mitglieds-Länder.

Die Verteidigungs-Minister haben in Brüssel einen
genauen Plan für das neue Flugzeug-Modell vorgestellt.
Die Aufklärungs-Flugzeuge werden Awacs genannt.
Geplant ist, dass das Anschaffen der neuen Flugzeuge
bis zum Jahr 2022 dauert.
Im Jahr 2035 sollen dann die ersten
neuen Flugzeuge zur Verfügung stehen.

Seit mehr als 30 Jahren wurden alte Flugzeuge
vom Typ Boeing 707 als Vorlage
für Aufklärungs-Flugzeuge verwendet.
Die Awacs werden unter anderem
zur Überwachung vom Luftraum im Osten von Europa
und zur Aufklärung im Kampf gegen den Terror eingesetzt.
Die Awacs sind mit einem pilzförmigen Radar ausgestattet.
Damit können sie andere Flugzeuge und ähnliches aufspüren,
die mehr als 400 Kilometer entfernt sind .

Die Kosten für die Erneuerung der Flotte
werden auf mehrere Milliarden Euro geschätzt.
Der Stützpunkt der NATO-Flotte in Deutschland
ist der Flugzeug-Landeplatz in Geilenkirchen bei Aachen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.