Einfache Sprache
25.09.2017

Deutschland: Ergebnisse der Bundestags-Wahl 2017

Am 24. September haben die Deutschen einen neuen Bundestag gewählt. Das sind die 1. Ergebnisse.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Am Sonntag den 24. September wurde in
Deutschland ein neuer Bundestag gewählt.
Im Bundestag entscheiden die Parteien über
die Politik in Deutschland.

Welche Parteien im Bundestag sitzen dürfen,
wurde gestern gewählt.
Das sind die 1. Ergebnisse von der Wahl:
Die Ergebnisse werden in Prozent angegeben.

CDU/CSU: 33 Prozent

SPD: 21 Prozent

AfD: 13 Prozent

FDP: 10 Prozent

Die Grünen: 9 Prozent

Die Linken: 9 Prozent

Übrige Parteien: 5 Prozent

Die CDU/CSU hat die meisten Stimmen bekommen.
Die Partei ist mit dem Ergebnis aber nicht zufrieden,
da sie viel weniger Stimmen bekommen hat als sonst.

Für die SPD ist es das schlechteste Ergebnis seit vielen Jahren.

Die AfD darf mit ihrem Ergebnis zum 1. Mal mit im Bundestag sitzen.