Einfache Sprache
31.01.2018

Der Film "Wunder"

Der Film „Wunder“ ist seit 26. Jänner im Kino. In dem Film geht es um einen kleinen Buben mit Narben im Gesicht, der dazugehören will.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Seit 26. Jänner ist der Film „Wunder“ im Kino.
Es geht in dem Film um den kleinen Buben August Pullmann.
Er wird Auggie genannt.
Er hat seit seiner Geburt viele Narben im Gesicht,
deshalb ist er nur mit einem Astronautenhelm am Kopf
aus dem Haus gegangen.

Seine Mutter hat ihn immer zuhause unterrichtet,
aber jetzt kommt er in eine normale Schule.
Er muss lernen, sich in der neuen Umgebung zurechtzufinden.
Seine Eltern machen sich Sorgen,
dass er wegen seinem Aussehen ausgelacht wird.
Im Film spielt Julia Roberts die Mutter, Owen Wilson den Vater
und Jacob Tremblay spielt August Pullmann.
Zur der Geschichte gibt es auch ein Buch.