Einfache Sprache
24.04.2017

Bilder von der Erde bei Nacht

Die NASA hat schöne Nachtbilder von der Erde gemacht.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Die NASA hat aus der Luft Bilder von der Erde bei Nacht gemacht. Die NASA ist die amerikanische Behörde für Luftfahrt und Raumfahrt. Die Bilder sind so hell und genau wie noch nie. Sie wurden vom Wetter-Satelliten Suomi NPP aufgenommen.

Ab Herbst plant die NASA, jeden Tag aktuelle Fotos zu senden. Der Vorteil von diesen Fotos ist, dass damit sofort alle Veränderungen sofort auf der Erde sind. Zum Beispiel: wie Städte wachsen, wie die Strom-Versorgung ausgebaut ist, und Ähnliches.

Außerdem zeigen die Bilder auch das Ausmaß der Licht-Verschmutzung. Das bedeutet, wie stark die Erde mit künstlichem Licht aufgehellt wird.