Einfache Sprache
14.12.2017

Besitzer von Toni´s Freilandeier hat zu viele Schulden

Die Firma Toni´s Handels GmbH hat nicht mehr genug Geld, um ihre Schulden zu bezahlen. Im Moment wird die Firma aber weiter geführt.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Die Firma Toni´s Handels GmbH
hat seit 1988 Toni´s Freilandeier verkauft.
Die Firma hat fast 12 Millionen Euro Schulden.
38 Mitarbeiter werden ihre Arbeit bei der Firma verlieren.

Gegründet wurde die Firma 1988
von Toni Hubmann auf dem Bauernhof seiner Eltern in Knittelfeld.
Es ist ihm darum gegangen,
die Lebens-Bedingungen für die Hühner zu verbessern.
Bis vor kurzem hatte die Firma 5 Freiland-Ställe für Bio-Hühner.
Die Firma wurde außerdem von 110 Partner-Firmen
mit Eiern von 220 000 Hennen beliefert.
Es wurden im Jahr ungefähr
40 bis 50 Millionen Eier von der Firma verkauft.

Die Firma Toni´s Handels GmbH soll es aber weiterhin geben.
Die Firma sollte so bald wie möglich verkauft werden.
Es gibt zurzeit 2 Männer, die sagten,
dass sie die Toni´s Handels GmbH möglichweise kaufen.
Einer davon ist mit dem Firmen-Gründer Toni Hubmann verwandt.