Robert Marchand ist 105 Jahre alt.

© APA/AFP/JOEL SAGET

WERBUNG
02/17/2017

Auch im Alter kann man fit sein

Robert Marchand ist 105 Jahre und stellt immer wieder Rekorde auf.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Robert Marchand ist 105 Jahre alt und
kommt aus Frankreich.
Er ist ein ehemaliger Feuerwehr-Mann
und er ist fitter als viele 50-Jährige.

Vor einigen Wochen hat er einen Weltrekord
in seiner Alters-Klasse aufgestellt.
In 1 Stunde fuhr er mit dem Fahrrad durch Frankreich,
eine Strecke von 22 Kilometern.

Er ist sehr gesund für sein Alter
und er braucht keine Medikamente.

Deshalb interessieren sich auch
Gesundheits-Forscher für ihn.
Eine französische Forscherin beschäftigt sich mit der Frage,
ob Menschen, die 100 Jahre alt sind,
ihre Fitness noch steigern können.
Bisher waren sich Forscher einig,
dass Menschen ab 50 Jahre ihre körperliche Fitness
nicht mehr deutlich steigern können.

Die französische Forscherin hat in ihrer Arbeit
mit älteren Menschen schon bewiesen,
dass es doch geht.
Aber sie hat noch nie mit 100-Jährigen gearbeitet.
Deshalb ist für sie es spannend,
mit Robert Marchand zuarbeiten.

2 Jahre lang stieg Robert Marchand
wöchentlich aufs Rad.
Seine Trainingseinheiten dauerten
im Schnitt eine Stunde.
Damit sollte getestet werden,
ob er in seinem Alter noch fitter werden kann.

So konnte Robert Marchand beweisen,
dass die körperliche Fitness von Menschen
in jeden Alter gesteigert werden kann.

Im nächsten Jahr,
will er wieder einen Weltrekord versuchen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.