© XXXLutz

Werbung
10/05/2020

Hello Country: Der Landhausstil modern interpretiert

Mit „Hello Country“ ist ein trendbewusster Stil im neu interpretierten Landhauslook auf dem Vormarsch. Wie lässt sich der Stil zuhause umsetzen?

Es wird kalt und ungemütlich draußen: Zeit also, dass wir es uns in den eigenen vier Wänden besonders gemütlich machen. Wenn uns die letzten Monate eines gelehrt haben, dann, dass es sich auszahlt, in ein Zuhause zu investieren, in dem wir uns wohlfühlen.

Was ist der „Hello Country“-Stil?

Weiche Felle, prasselndes Kaminfeuer, gestrickte Sofaüberwürfe: So lauschig mutet der neue „Hello Country“-Einrichtungsstil an. Die perfekte Balance: Ein modern-kühler Look, der mit warmen Farben das Zuhause zum gemütlichen Wohlfühlort macht. Es erinnert somit an den klassischen Landhausstil, aber in eine frische Form gegossen.

Farben: Kräftiges Currygelb, warme Grüntöne

Bei Hello Country kommen Polster, Decken und Vasen in kräftigem Currygelb zum Einsatz. Warme Grüntöne runden die Farbpalette ab. So holen wir die Herbstfarben nach drinnen und lassen die Natur die Hauptrolle spielen!

Texturen: Holz und Metalle mit dem gewissen Etwas

Materialien wie Nickel, Zinn, Kupfer und Eisen lassen den Stil aufgeräumt und clean wirken, während die Kombination mit Korbgeflecht und modernem Eichenholz den Look abrundet. Kuschelige Heimtextilien im Fell-Look oder im Strick-Design sorgen für die gewisse wohnliche Note und laden zum Entspannen ein.

Motive: Flora ja, Kitsch nein

Der Stil "Hello Country" greift den Herbst mit seinen Blumen- und Blättermotiven auf. Dabei sind Motive auf Bettwäsche und Vorhängen großflächig gewählt, ohne dabei aufdringlich zu wirken. 

Deko verleiht den Räumen Persönlichkeit: Trockenblumen und Dekogras sind schick, passen toll zum Interieur und sind noch dazu sehr "instagrammable". Keramikvasen ergänzen den Look perfekt.

Der Look ist zwar bodenständig, aber nicht rustikal – und besticht durch klare Linienführung und frische Farbauswahl. Dadurch wirkt der Look modern und stilecht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.