Sonja Steßl, Vorstandsdirektorin Wiener Städtische

© MARLENE FROEHLICH LUXUNDLUMEN

Werbung

Vorsorge: Frauen legen Wert auf Prävention

Vorsorgetipp. Gesundheitsbewusstsein ist für viele Frauen gelebte Praxis. Die Wiener Städtische unterstützt dabei.

04/15/2022, 12:00 AM

Frauen haben in Gesundheitsfragen eigene Bedürfnisse, sind gesundheitsbewusst und legen viel Wert auf Prävention und Vorsorge. Das zeigen auch die Zahlen: 650.000 Kunden vertrauen in Bezug auf ihre Gesundheit der Wiener Städtischen – mehr als die Hälfte davon sind Frauen. Als einem der größten Gesundheitsversicherer des Landes ist es der Wiener Städtischen ein besonderes Anliegen, das Serviceportfolio an den Bedürfnissen von Frauen auszurichten und laufend zu erweitern. Auffallend ist, dass speziell Frauen großen Wert auf regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen legen und sich den Arzt ihres Vertrauens gern selbst aussuchen. Und auch hier spielen Service und Komfort eine zunehmend wichtige Rolle. So sind etwa der Wunsch nach kürzeren Wartezeiten auf Arzttermine, mehr Zeit, die sich der Arzt für einen nimmt, und steigende Selbstbehalte die drei meistgenannten Gründe, warum immer mehr Frauen auf eine private Gesundheitsvorsorge setzen.

Passende Lösung

Lebensumstände, Wünsche, Persönlichkeit und das Budget sind bei der Wahl der passenden Vorsorgelösung wesentliche Leitplanken. „Die Wiener Städtische rückt dabei die Bedürfnisse der Kundinnen in den Fokus – vom Basisschutz bis zum Verwöhnprogramm ist in der privaten Gesundheitsvorsorge alles möglich“, betont Vorstandsdirektorin Sonja Steßl.

Familien-Drehscheibe

Frauen achten nicht nur auf die eigene Gesundheit, sie gelten in der Regel auch als die Gesundheitsmanagerinnen in der Familie. Für Kundinnen der Gesundheitsvorsorge bietet die Wiener Städtische auch spezielle Services: Der Online-Geburtsvorbereitungskurs etwa fördert das körperliche und seelische Wohl der Mutter. Neben ausführlichen Materialien steht werdenden Eltern das umfangreiche Wissen einer Frauenärztin und einer Hebamme, die beide zudem Mütter sind, zur Verfügung. Eine Online-Kreißsaalbesichtigung, Ernährungstipps und Yoga-Einheiten runden das Kursangebot ab, zusätzlich kann das „Starterkit ins Mamasein“ mit aufbauenden Self-Care-Produkten von Mama Matters bezogen werden.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Vorsorge: Frauen legen Wert auf Prävention | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat