© Schloss Artstetten, D. Mayrhofer

Werbung
06/15/2021

Eindrucksvolle Donau Gärten

Entlang der Donau in Niederösterreich können 7 unterschiedliche Gärten besucht werden. Vom Barockgarten über den Obstgarten, der ökologischen Gartenschau, dem Schlossgarten bis hin zum Klostergarten.

Schloss Hof erleben

Die Welt der Blüten und Formen lässt sich besonders intensiv auf Schloss Hof erleben. Auf 50 Hektar wird hier ganzjährig ein vielseitiges Programm für Pflanzenliebhaber, Hobbygärtner und Familien geboten. Prinz Eugen von Savoyen ließ hier auf sieben Terrassen eine der größten Gartenanlagen des Barock gestalten - mit üppig blühenden Broderiebeeten, Brunnenanlagen und kunstvollen Steinskulpturen.

Ein historischer Besuch

Kaum 20 Kilometer westlich von Schloss Hof erzählt das kaiserliche Jagdschloss Eckartsau die spannende Geschichte vom Ende der Donaumonarchie, war es ja bis 1918/19 letzter Wohnsitz von Kaiser Karl und Zita in Österreich. Der Park von Schloss Eckartsau ist für Besucher als begehbares Landschaftsgemälde erlebbar und lädt mit seinen Wiesenwegen, Hängematten und Liegestühlen zum Verweilen ein.

Den unvergleichlichen "Donaugarten" erleben

Dies können Besucher auf der Schlossinsel im schloss ORTH Nationalparkzentrum mit charakteristischen Lebensräumen, Tieren und Pflanzen der Flussauenlandschaft wie der Europäischen Sumpfschildkröten, heimischen Schlangen und Fröschen, Ziesel und interessanten Insekten.

Das Stift Klosterneuburg ist nicht nur religiöses und kulturelles Zentrum vor den Toren Wiens. Im idyllischen Garten mit seiner Orangerie und Orchideen-Ausstellung begibt man sich als Besucher auf eine einzigartige Gartenreise.

Sinnliche Entdeckungen

Die Permakulturanlage Alchemistenpark bildet das Kernstück der 1. Essbaren Gemeinde Niederösterreichs- Kirchberg am Wagram. Hier wachsen Obstsorten, die noch vor wenigen Jahrzehnten als "nicht winterhart" galten oder völlig unbekannt waren. Besonderheiten wie der Blauschotenstrauch und  die Indianerbanane laden zur sinnlichen Entdeckung ein.

DIE GARTEN TULLN ist Dauereinrichtung und Vorzeigeprojekt im Bereich des nachhaltigen und umweltbewussten Gärtnerns. Mit 70 ökologisch gepflegten Schau- und Mustergärten ist DIE GARTEN TULLN Ideenlieferant für Hobbygärtner, Ausflugsziel für Naturinteressierte und Abenteuerland für Familien.

Natur-Schlosspark von Artstetten

Er gilt als einer der wichtigsten historistischen Parks Österreichs. In diesem "Donaugarten" wandert man auf den Spuren von Kaiser Franz I. sowie der Erzherzöge Carl und Ludwig sowie Erzherzog Franz Ferdinand durch die Geschichte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.