© GG Tourismus Baden_David Faber

Werbung
06/15/2021

„Lustwandeln“ – Die neue Sommerfrische im Wienerwald

Traditionell, aber modern - die „neue“ Sommerfrische im Wienerwald bedeutet ein genüssliches Lustwandeln, wo Kunst und Kultur auf Natur treffen und sich der Genuss und die Gemütlichkeit ein Stelldichein geben.

Das kühle Nass der Thermalbäder, das saftige Grün der Riedenlandschaft und das kunstsinnige sich Treiben lassen allein machen schon froh. Wenn dann noch die regionalen Schmankerln und ausgezeichneten Weine in den typischen Wirtshäusern und Heurigen, traditionell, „retro“ oder „schick“ geführt, den Aufenthalt zum kulinarischen Hochgenuss machen, ist das Auftanken mit Glücksmomenten garantiert!

Von Wein- zum Radgenuss

Wer sich schon immer mit dem Fahrrad zu einer heiteren Landpartie aufmachen wollte, ist im Wienerwald genau richtig. Ganz besondere Radrouten, wie die Klöster Kaiser Künstler Tour, bringen genussfreudige Pedalritter entlang zahlreicher Ausflugshighlights und gemütlicher Verweilplätze zum Schwärmen. Wer lieber durch die malerischen Weinorte flaniert wandert genussvoll auf dem 1. Wienerwasserleitungswanderweg.

Von neuer Sommerfrische und versteckten Schönheiten

Zu Kaisers Zeiten entfachte die Landlust der Städter das Aufblühen des riesigen Naherholungsgebietes vor den Toren Wiens. In der Thermenregion Wienerwald lassen sich die historischen Bäder, wie das Thermalbad Bad Vöslau im Rahmen des Kultursommers heute ganz modern und magisch erleben, begeistert dort jährlich der „Schwimmende Salon“. Die Berndorfer Festspiele richten den Blick auf die verborgenen Schönheiten des landschaftlich vielfältigen Triestingtals.

Von großer Kultur und sich treiben lassen

Im Wienerwald fanden große Geister, wie Beethoven und Schubert, Inspiration. Die wohltuende Kraft wirkt bis heute und Vergangenheit trifft hier beeindruckend auf Gegenwart! So lässt man sich bei einem Stadtspaziergang durch Baden treiben während entlang des Weges etwa das jährliche Festival La Gacilly-Baden Photo ein kunstsinniges und modernes Update verschafft!

Von Waldruhe und Kulturschätzen

Beim Aufatmen und Lustwandeln im Wienerwald kommt die ganze kulturelle Vielfalt und die natürliche Besonderheit der Region zum Vorschein. „Zwischen Himmel und Erde“ lässt man sich durch imperiale Kultur und 900 Jahre Geschichte wie in Klosterneuburg verführen oder erlebt die ganz besondere Artenvielfalt des Biosphärenpark Wienerwald bei einer Wanderung oder einem Waldbad.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.