Mensch mit Blindenführhund

© Halfpoint/iStockphoto.com

Sponsored Content
11/28/2019

Barrierefreiheit schafft gesellschaftlichen Wohlstand

Social Impact Banking. Die UniCredit Bank Austria setzt sich seit Jahren für die wirtschaftliche Beteiligung von Menschen mit Behinderung ein. Neu sind vergünstigte Kredite für Sehbehinderte.

Laut Österreichischem Behindertenrat, das ist die Dachorganisation der Behindertenverbände in Österreich, mit derzeit 80 Mitgliedsorganisationen, leben in der Alpenrepublik 1,4 Millionen Menschen mit Behinderung. Aufgrund des demografischen Wandels wird die Zahl der Menschen mit Behinderung in den kommenden Jahren sogar noch weiter ansteigen.

Wir sind in der gesamten UniCredit-Gruppe davon überzeugt, dass die volle Teilhabe am finanziellen Leben ein Schlüssel zum Wohlstand unserer Gesellschaft ist.

Robert Zadrazil | Vorstandsvorsitzender der UniCredit Bank Austria

Die UniCredit Bank Austria beschäftigt sich bereits seit 2010 mit einem eigenen Disability Management mit der Inklusion von Menschen mit Behinderung und mit barrierefreien Serviceangeboten. Robert Zadrazil, Vorstandsvorsitzender der UniCredit Bank Austria: „Für unser Engagement ist nicht nur das Thema soziale Verantwortung von Bedeutung, sondern wir sehen darin auch eine wirtschaftliche Notwendigkeit – für uns als eine der führenden Banken des Landes ist das eine zu große Kundenzielgruppe und ein zu großer Pool an Talenten, um hier untätig zu bleiben. Daher ist es auch klar für uns, dass wir in diesem Bereich investieren. Zudem sind wir in der gesamten UniCredit-Gruppe davon überzeugt, dass die volle Teilhabe am finanziellen Leben ein Schlüssel zum Wohlstand unserer Gesellschaft ist.“

Zugang zu Services

Einerseits wird in der UniCredit Bank Austria sichergestellt, dass für Menschen mit Behinderung jede Bankfiliale mit ihren Dienstleistungen barrierefrei zugänglich ist. Andererseits fördert die UniCredit Bank Austria mit unterschiedlichen Maßnahmen eine stärkere wirtschaftliche Beteiligung von Menschen mit Behinderung, indem Zugänge zu Finanzservices durch eine Reihe verschiedener Projekte und Initiativen erleichtert werden.

Die UniCredit Bank Austria bietet etwa gehörlosen Kundinnen und Kunden Beratungsgespräche in Gebärdensprache an, entweder in der Filiale selbst oder via Video-Telefonie direkt im eigenen Wohnzimmer. Für SmartBanking in Gebärdensprache hat die UniCredit Bank Austria bereits 2018 den renommierten Zero Project Award verliehen bekommen. Jüngst wurde das Angebot für Menschen mit Sehbehinderung erweitert. Zadrazil: „Im Rahmen unserer neuen Social Impact Initiative, bei der wir mannigfaltige Aktivitäten für eine fairere und integrativere Gesellschaft unterstützen, werden nun auch spezielle Kredite für Menschen mit Sehbeeinträchtigung vergeben.“

Rund 318.000 Menschen in Österreich sind dauerhaft sehbeeinträchtigt und das bringt zahlreiche Herausforderungen im täglichen Leben mit sich. Neben einer barrierefreien Wohnung müssen auch intelligente Sehhilfen oder sehr teure Blindenführhunde angeschafft werden. „Dabei werden häufig Kosten nicht vom Staat übernommen, sondern müssen von den Menschen mit Behinderung selbst getragen werden“, so Christian Schinko, Head of Disability Management der UniCredit Bank Austria.

Vergünstigter Zinssatz

Daher bietet die UniCredit Bank Austria nun Kredite mit einem extrem vergünstigten Zinssatz, um solche Anschaffungen in Zukunft zu erleichtern. Dabei erfolgt die Vergabe dieser Kredite in Kooperation mit der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs. Der gemeinnützige Verein ist bereits seit über 80 Jahren in Österreich für blinde und sehbehinderte Menschen aktiv und kennt die Bedürfnisse dieser Zielgruppe.

Schinko: „Die Abwicklung ist sehr einfach gehalten und Kundinnen und Kunden, die einen Mitgliedsausweis der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen bei der Kreditanfrage vorweisen, haben die Möglichkeit, dafür einen sehr günstigen Konsumkredit mit 1,5 Prozent Zinsen p.a. zu erhalten. Darüber hinaus fallen auch keine zusätzlichen Bearbeitungsgebühren oder sonstige Nebenkosten an.“ Dieses Angebot für Blinde und Sehschwache ist das erste Finanzierungs-Produkt speziell für Menschen mit Behinderung.

Finanzierungsbeispiel: Blindenführhund

Ein Beispiel für einen Blindenführhund zeigt, wie sich eine mögliche Finanzierung darstellen würde:

  • Kosten Blindenführhund 35.000 Euro
  • Finanzierungshöhe: 14.000 Euro (60 % Kostenübernahme Ausgleichstaxfond) 
  • Laufzeit 84 Monate Sollzinssatz 1,5 % p.a. (variabel), Effektivzinssatz 1,6 %* keine Bearbeitungsgebühr. 
  • Keine Kontoführungsgebühr** 

zu zahlender Gesamtbetrag 15.246,00 Euro monatliche Rate 181,50 Euro 

*ohne Rückvergütung der vierteljährlichen Kontoführungsgebühr würde der tatsächliche Effektivzinssatz bei 2,5% liegen 
** Die vierteljährliche Kontoführungsgebühr von EUR 16,95 wird dem Kreditnehmer rückvergütet

Mehr Infos unter: bankaustria.at/social-impact-banking
 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.