© Wiener Zucker

Werbung
11/13/2020

Mit diesen Geschenkideen aus der Küche hat jeder eine Freude

Wer freut sich nicht über ein selbstgemachtes Geschenk? Mit diesen Ideen aus der Küche punkten Sie bei Ihren Liebsten.

Noch auf der Suche nach simplen Geschenkideen, die nicht viel kosten und trotzdem Freude bringen? Für diese Köstlichkeiten aus der Küche müssen Sie kein Haubenkoch sein, um FreundInnen, Familie oder KollegInnen eine nette Überraschung zu bereiten.

Lebkuchenmännchen & Mini-Lebkuchenhaus

Das ideale Mitbringsel für die Adventjause macht sich in Cellophan verpackt auch gut unter dem Christbaum: Ein selbstgemachtes Lebkuchenhaus oder Lebkuchenmännchen.

Im Gegensatz zur klassischen Variante wird es auch garantiert nicht in einer Dose verstauben, sondern kann direkt vernascht werden! Mit dieser Video-Anleitung klappt es ganz bestimmt.

Fruchtiges im Glas

Schon genug vom Keksebacken? Auch selbstgemachte Marmeladen sind als Geschenk beliebt. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt – sowohl beim Inhalt als auch bei der Verpackung. Wie wäre es etwa mit Bratapfelmarmelade mit Mandeln? Auch Apfel-Punsch-Marmelade ist diese Wintersaison ein Highlight.

Mit Einkochgläsern und Etiketten können Sie Ihre Geschenke mit Weihnachtswünschen personalisieren. Augenglitzern bei den Beschenkten ist vorprogrammiert! Geheimtipp: Im Wiener Zucker Onlineshop finden Sie die schönste Auswahl an Gläsern und Etiketten.

Hochprozentiges

Hausgemachter Lebkuchenlikör schmeckt nicht nur himmlisch nach einem besinnlichen Adventabend, sondern wärmt auch gleichzeitig von innen, wenn es draußen fröstelt! Mit einer personalisierten Flasche samt Etikett verschenken Sie Freude zum Trinken.

Süße Kleinigkeiten

Es müssen nicht immer Vanillekipferl aus Omas Dose sein: Probieren Sie es doch einmal mit selbstgemachtem Spekulatiusaufstrich oder Windringen! Letztere machen sich auch gleich schick als Christbaumdekoration.

Weihnachtliche Beautyprodukte

Sie möchten jemanden beschenken, der gar keine Naschkatze ist? Kein Problem: Auch Kosmetikprodukte können Sie in der Küche im Handumdrehen selbermachen. Zucker versüßt nicht nur Ihre Kekse, sondern lässt sich auch ideal in Peelings, Scrubs & co. verarbeiten. Wie wäre es mit einem Lippenpeeling oder Bodyscrub als besonderes Geschenk?

  • Wiener Puderzucker

Der Wiener Puderzucker aus der heimischen Zuckerrübe ist noch feiner vermahlen als Staubzucker und eignet sich ideal für Spritzglasuren, Toppings, Fondants oder feine Cremen. Besonders in der Weihnachtszeit darf er beim Verzieren von Lebkuchen und Keksen nicht fehlen! Die klassische Eiweiß-Spritzglasur, die zur zarten Verzierung von Torten und Keksen als Glasur oder Zuckerschrift verwendet wird, gelingt mit Wiener Puderzucker wunderbar!

  • Wiener Gelbzucker

Wiener Gelbzucker wird aus der österreichischen Zuckerrübe gewonnen und sorgt mit seinem malzigen Aroma für unvergleichlichen Genuss. Seine typisch gelb-goldene Farbe und den speziellen Geschmack verleiht ihm der Rüben-Sirup, der den Zuckerkristallen noch anhaftet. Aufgrund seiner Geschmacksnote wird er traditionellerweise für Lebkuchen, Stollen, Kekse, Nuss- und Mohnfüllen verwendet. Er verleiht aber auch Marinaden für Grillfleisch oder Chutneys die perfekte Würze und ist auch als Zutat in pikanten Rubs beim BBQ beliebt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.