Beamte der Spezialeinheit WEGA wurden alarmiert

© Jeff Mangione

Chronik Wien
04/27/2021

Zwei Gefangene flüchten aus Justizanstalt: WEGA schnappt Duo erneut

Die Freiheit konnten die beiden nur etwas über eine Stunde genießen.

Einem 37 und einem 41 Jahre alten Strafgefangenen gelang in der Nacht auf Dienstag die Flucht aus einer Justizanstalt. Natürlich wurde sofort eine Großfandung nach den Insassen eingeleitet, an der Polizisten mehrerer Stadtpolizeikommanden, der Polizeidiensthundeeinheit, der Wiener Bereitschaftseinheit und der WEGA beteiligt waren.

Nur knapp eine Stunde nach dem Ausbruch konnten die beiden Österreicher in einer Wohnung in der Oberlaaer Straße gefunden und festgenommen werden. Sie wurden in die Justizanstalt zurückgebracht. Um welche es sich genau handelt und wie die beiden den Ausbruch geschafft haben, will die Polizei nicht öffentlich machen, vermutlich um andere Gefangene nicht auf Ideen zu bringen. Die Polizei verriet nur soviel: Der Ausbruch war nicht sehr spektakulär. 

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich alle wichtigen Einsätze von Polizei, Feuerwehr und Rettung in Wien gesammelt in Ihrem E-Mail-Postfach:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.