© LPD Wien

Chronik Wien
04/27/2021

19-Jähriger hantierte mit "Waffe" im Stadtpark

Eine Zeugin alarmierte die Polizei.

Eine Frau rief am Montagabend die Polizei, nachdem sie im Stadtpark eine männliche Person mit einer Schusswaffe hantieren gesehen hatte. Einsatzkräfte der Stadtpolizeikommanden Innere Stadt und Landstraße sowie Polizisten der WEGA gelang es aufgrund einer Personenbeschreibung einen 19-jährigen Tatverdächtigen anzuhalten und zu befragen.

Der Syrer bestätigte schließlich die Angaben der Zeugin. Es stellte sich aber heraus, dass es sich bei der Waffe um eine Softgun handelte. Diese wurde sichergestellt und der junge Mann angezeigt. 

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich alle wichtigen Einsätze von Polizei, Feuerwehr und Rettung in Wien gesammelt in Ihrem E-Mail-Postfach:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.