Beim Sonnenscheinbazar in der Metastadt gibt es Antiquitäten und Mode.

© Sonnenscheinbazar

Chronik Wien
07/10/2020

Wochenend-Tipp für Wien: Fünf Flohmärkte in zwei Tagen

Am Samstag finden der Flowmarkt, der Vintage Secondhand Pop-Up Market, der Wilde Flohmarkt und der Ladenkozept-Flohmarkt statt. Am Sonntag folgt der Sonnscheinbazar.

von Stefanie Rachbauer, Laura Schrettl

Von einem Flohmarkt zum anderen ziehen: Das ist morgen, Samstag, in Wien möglich.

Um 11 Uhr starten zeitgleich der Flowmarkt unweit des Donaukanals, der Vintage Secondhand Pop-Up Market in der Underdog Bar und der Second-Hand-Designermode-Mark bei Ladenkonzept. Um 12 Uhr beginnt dann der Wilde Flohmarkt im alten Sophienspital. Was die Besucher erwartet.

1. Flowmarkt

Im Fitnesstudio In Goood Shape in der Oberen Donaustraße welchseln "Kleidung, Kleinmöbel und Krimskrams" den Besitzer, wie die Veranstalter schreiben. Zum Trinken werden Spritzer und Limonade serviert, zum Essen Kuchen, Quiche und kleine Snacks.

Info: 2., Obere Donaustraße 69 (U2/U4-Ausgang Herminengasse). 11 bis 18 Uhr. Details hier.

2. Vintage Secondhand Pop-Up Market

Secondhand-Vintagekleidung der vergangenen Jahrzehnte (auch von bekannten Sport- und Luxusmarken) gibt es in der Underdog Bar zu erstehen. Mit dabei sind unter anderem die Shops Wientage Secondhand und The Olesstore.

Dazu gibt es - wie es sich für eine Bar gehört - Drinks (plus Techno und Hotdogs).

Info: 8., Schlösselgasse 24, 11 bis 18 Uhr. Details hier.

3. Wilder Flohmarkt

Wild im West, die Veranstaltungsschiene des Zwischennutzungsprojekts "West" im Sophienspital, veranstaltet auf dem früheren Krankenhaus-Gelände jeden Samstag einen Flohmarkt im Freien.

Live-Musik und DJs liefen den musikalischen Rahmen. Bei  zwei Foodtrucks (mit Langos und lateinamerikanischen Spezialitäten) und einer Bar kann man sich selbst um sein leibliches Wohl kümmern.

Info: 7., Appollogasse 19. Foodtrucks ab 11 Uhr, Markt 12 bis 18 Uhr. Details hier.

4. Ladenkonzept-Flohmarkt

Hier findest du angeblich dein "einzigartiges Second-Hand Stück" für den Sommer. Neben Vintage-Mode und Second-Hand Ware gibt's Prosecco und Snacks. 

Info: 9., Kolingasse 10. Markt 11 bis 17 Uhr. Details hier. 

5. Sonnscheinbazar

Wer jetzt noch nicht genug hat, der hat auch am Sonntag noch einmal Gelegenheit zum Stöbern. Und zwar beim Sonnscheinbazar, der findet noch bis Ende Juli jeden Sonntag statt. Neben Antiquitäten und Mode, sorgen auch hier Foodtrucks für Essen und Trinken. 

Info: 22., Stadlauer Strasse 41a. Details hier.

Erlebe Deine Hauptstadt

Rund 40 Nobelhotels bieten heimischen Touristen im August Übernachtungen zum Sonderpreis an. Schon im vergangenen Jahr hätten 1.200 Personen an der Aktion „Erlebe deine Stadt.Wien2020“ teilgenommen. Für dieses Jahr erhofft sich Initiator Christian Lerner 20.000 österreichische Gäste. Gebucht werden kann ab 15. Juli. Details unter: erlebe-deine-hauptstadt.wien

Themenführungen

Für in Wien lebende gibt es die Möglichkeit, die Stadt aus einem anderen Blickwinkel kennenzulernen. Zirka 400 Themenführungen, Bezirks- und Grätzelspaziergänge werden angeboten. Während Wien von Geschichts-Fans neu entdeckt wird, können sich die Fremdenführer über ein gesichertes Einkommen freuen. Details unter: www.guides-in-vienna.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.