© Kurier/Gilbert Novy

Chronik Wien
06/08/2020

Wiener Hauptbücherei und Flohmarkt am Naschmarkt öffnen wieder

Die Hauptbücherei am Urban-Loritz-Platz, der große Flohmarkt am Naschmarkt und der Antiquitätenmarkt am Hof starten wieder.

Leseratten und Trödelliebhaber können sich freuen. Floh- und Antiquitätenmärkte und Bibliotheken öffnen in der Hauptstadt langsam wieder. 

Floh- und Antiquitätenmärkte durften während der Coronakrise nicht stattfinden. Mit den Lockerungen dürfen aber nun auch diese wieder ihre Pforten öffnen: Am Samstag, den 13. Juni öffnet der große Flohmarkt beim Naschmarkt, schon am Tag davor, am 12. Juni, der Antiquitätenmarkt am Hof.

Aufgrund der aktuellen Situation gibt es jedoch zahlreiche Änderungen: So werden der Flohmarkt und der Antiquitätenmarkt derzeit ausschließlich für gewerbliche Händler wieder geöffnet, gab das Marktamt Wien bekannt. Private Verkäufer müssen sich noch gedulden. 

Weniger Standler aufgrund der Abstandsregeln

Da sowohl zwischen den Standlern, als auch für die Kundschaft weiterhin der Sicherheitsabstand von einem Meter gilt, mussten die Verkaufsstände am Flohmarkt am Naschmarkt halbiert werden.

Unter normalen Voraussetzungen gibt es am Flohmarkt insgesamt 474 Verkaufsplätze, wobei 222 Marktplätze für den Altwarenhandel vorgesehen sind. Künftig werden 198 Plätze auf dem Flohmarktareal für Händler zur Verfügung stehen.

Da die Handelsplätze neu verteilt werden, ist es nicht gewährleistet, dass die Flohmarktstandler an ihrem gewohnten Platz stehen können. Laut Marktamt Wien findet jeden Samstag eine wöchentliche Vergabe für Standplätze statt. Montag und Dienstag von 8 bis 12 Uhr und Mittwoch von 14 bis 17:30 Uhr können sich Altwarenhandelsbetriebe, welche normal am Flohmarkt ihre Antiquitäten anbieten, beim Marktamt in der Kettenbrückengasse eine Platzkarte für Samstag holen.

Da die maximalen Auf- bzw. Abbauzeiten eingehalten werden müssen und eine Zufahrt zu allen Flohmarktplätzen mit dem Lieferwagen nicht möglich ist, wurde die Flohmarkt- Verkaufszeit auf 7 bis 13 Uhr festgelegt.

Auch der Antiquitätenmarkt am Hof wird am kommenden Wochenende öffnen. Der Markt besteht ausschließlich aus 18 Antiquitätenhandelsbetrieben, Sicherheitsabstände zwischen den Marktständen wurden laut Marktamt größtenteils verdreifacht.

Hauptbibliothek und Bücherei Simmering wieder offen

Nun muss man Bücher nicht mehr zwingend mit nach Hause nehmen, sondern kann auch in der Bibliothek Platz nehmen.

Die Hauptbücherei am Urban-Loritz-Platz und die Bücherei im Bildungszentrum Simmering sind ab heute, Montag wieder geöffnet. Die Lesesäle der Nationalbibliothek sind bereits seit vergangener Woche wieder offen. 

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.