++ THEMENBILD ++ WIEN-WAHL: STIMMZETTEL / WAHLKARTE

© APA/ROLAND SCHLAGER / ROLAND SCHLAGER

Chronik Wien
09/23/2020

Wien-Wahl: Bereits über 240.000 Wahlkarten ausgestellt

So viele Wahlkarten wie noch bei keiner anderen Wien-Wahl zuvor. 2015 waren es etwas mehr als 203.000.

von Kevin Kada

243.541 Wahlkarten - so viele wurden bis Mittwoch um 7 Uhr morgens von der Wiener Wahlbehörde für die kommende Wien-Wahl bereits ausgestellt. Ein Rekord, denn bisher gab es noch nie so viele Wahlkarten für eine Wahl in Wien.

2015 wurden 203.874 ausgestellt. Damals war das bis dahin der Rekordwert. Noch bis zum 7. Oktober kann die Wahlkarte schriftlich beantragt werden. Bis Freitag, 9. Oktober um 12 Uhr können Anträge noch persönlich im zuständigen Wahlreferat des Magistratischen Bezirksamtes ausgestellt werden.

Mit der Wahlkarte ist es möglich, in einem beliebigen Wiener Wahlkarten-Wahllokal oder per Briefwahl die Stimme abzugeben.

Vorwählen möglich

Was auch möglich ist, ist die Abgabe der Stimme direkt bei der Abholung der Wahlkarte. Bei der persönlichen Beantragung im Bezirksamt kann die Wahlkarte direkt ausgefüllt und bereits abgegeben werden.

Für die Stimmabgabe stehen mobile Abgabesäulen mit einem Sichtschutz zur Verfügung. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.