© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Wien
12/14/2021

Wien startet am Donnerstag mit Covid-Kinderimpfstoff ohne Anmeldung

Für alle Kinder ab fünf Jahren wird die Impfung an mehreren Standorten in der Bundeshauptstadt ohne Termin möglich sein.

von Kevin Kada

Nach der Zulassung der Covid-Impfung für Kinder über fünf Jahren starten am Donnerstag in Wien die Impfungen mit dem Kinderimpfstoff von Biontech/Pfizer.

Dafür gibt es spezielle Standorte in der Bundeshauptstadt, wo ohne Termin geimpft wird:

  • Karmelitergasse
  • TownTown
  • Am Schöpfwerk
  • Gasgasse
  • Martinstraße
  • Wassermanngasse 7
  • Schrödingerplatz
  • Austria Center
  • Brigittenauer Bad
  • Amalienbad
  • Theresienbad

"Ich möchte mich bei Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein bedanken, dass es ihm gelungen ist, diesen speziellen Impfstoff für Kinder früher für Österreich zu beschaffen, als ursprünglich geplant war“, so Wiens Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ). Außerhalb der elf oben genannten Standorte werden ebenfalls Kinder ab fünf Jahren geimpft, allerdings wird dort der Erwachsenenimpfstoff in einer reduzierten Dosis verimpft. 

Da der Kinderimpfstoff limitiert ist, kann es bei großem Andrang an einzelnen Tagen zu Engpässen kommen , wie die Stadt Wien in einer Aussendung erklärt. Allerdings wird dann wie bisher übliche der in der Dosis reduzierte Erwachsenenimpfstoff verabreicht. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.