Linie 2

© Wiener Linien / Helmer / Wiener Linien/Manfred Helmer

Chronik Wien
03/20/2021

Wien-Simmering: Zehnjähriger von Straßenbahn angefahren

Der Unfall ging aber glimpflich aus.

Die Fahrerin einer Straßenbahn fuhr am Freitag gegen 16.45 Uhr  in der Geiselbergstraße in Richtung Kaiserebersdorf, als 23-jährige Frau mit ihrem zehnjährigen Neffen die Straße vor einem neben den Gleisen stehendem Lkw überqueren wollte.

Die Straßenbahnfahrerin leitete eine Notbremsung ein, dennoch kam es zum Zusammenstoß mit dem Buben. Der zehnjährige wurde von der Berufsrettung versorgt und in ein Spital gebracht. Er konnte das Spital jedoch noch am selben Tag verlassen und in häusliche Pflege entlassen werden. Die 23-Jährige und die Passagiere der Straßenbahn blieben unverletzt.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare