© Thomas Prenner

Chronik Wien
06/29/2020

Wien: Schon 68.000 Gastro-Gutscheine eingelöst

Mittlerweile beteiligen sich mehr als 3.400 Restaurants und Lokale an der Aktion.

In Wien sind bisher 68.000 Gastro-Gutscheine eingelöst worden, der Löwenanteil davon am Wochenende. Das teilte Finanzstadtrat Peter Hanke (SPÖ) am Montag mit.

Mehr als 3.400 Lokale sind inzwischen mit dabei. Erste Überweisungen, so wurde beteuert, seien auch bereits auf den Konten der Wirte eingelangt.

Rund 950.000 Gutscheine wurden ausgegeben. Sie weisen ein Guthaben von 50 bzw. 25 Euro (für Einpersonenhaushalte, Anm.) auf und können bis Ende September bei registrierten Wirten für Speisen und nicht-alkoholische Getränke eingelöst werden.

Die Kosten für die Aktion werden mit 40 Mio. Euro beziffert.

Nicht alle Bons sind jedoch bei ihren Empfängern angekommen - sondern wurden zuvor gestohlen. Inzwischen sind laut Stadt mehr als 100 Gutscheine, bei denen dies vermutet wird, gesperrt worden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.