THEMENBILD:  FOTOTERMIN POLIZEIAUSBILDUNG / EINSATZTRAINING / HANDSCHELLEN

© APA/BARBARA GINDL / BARBARA GINDL

Chronik Wien
10/13/2020

Wien-Rudolfsheim: Ladendiebe gehen auf Verkäufer los

Die beiden Verdächtigen wurden kurz darauf festgenommen.

Ein Mitarbeiter eines Lebensmittelgeschäfts in der Sechshauser Straße in Rudolfsheim-Fünfhaus wollte am Montagabend zwei Personen anhalten, die in dem Geschäft Artikel gestohlen haben sollen, doch der mutmaßliche Dieb gab ihm einen Stoß. Es kam zu einem Gerangel, wobei der Verdächtige dem Verkäufer mehrmals mit der Faust auf den Brustkorb und die Rippen geschlagen haben soll.

Polizei fahndete nach den Verdächtigen

Dann mischte sich auch die Komplizin des mutmaßlichen Diebs ein und ging ebenfalls auf den Angestellten los. Den beiden Verdächtigen gelang die Flucht, die Polizei wurde gerufen. Die Beamten leiteten eine Fahndung ein und fanden die beiden verdächtigen Österreicher (eine Frau im Alter von 27 Jahren und ein 37-jähriger Mann) in der Nähe.

Sie wollten die Artikel laut Polizei unter der Jacke aus dem Geschäft bringen. Beide wurden festgenommen. Der Mitarbeiter des Supermarktes kam mit leichten Verletzungen davon.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.