ARCHIVBILD/THEMENBILD: DAS BRINGT 2016:  NEUES STRAFRECHT

© APA/GEORG HOCHMUTH / GEORG HOCHMUTH

Chronik Wien
12/03/2020

Wien-Ottakring: Polizei hält mutmaßlichen Dieb auf Fahrrad an

Das Rad und eine Bankomatkarte soll der Verdächtige gestohlen haben.

Am Mittwochvormittag hielten Polizisten in der Brunnengasse einen 28-Jährigen an, da er mit dem Fahrrad auf dem Gehsteig gefahren sein soll. Bei der Kontrolle stellten die Beamten aber fest, dass der Mann eine Bankomatkarte dabei hatte, die auf einen anderen Namen lief. 

Die Karte soll im November bei einem Einbruchsdiebstahl gestohlen worden sein. Auch das Fahrrad soll an einem anderen Ort entwendet worden sein. Der 28-jährige Somalier wurde festgenommen. Der Amtsarzt stellte dann fest, dass der Mann auf Drogen war. 

Verpassen sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.